Graphentis Verlag e.K., München

Klinke, Stamm: Bilder der Gegenwart Klinke, Harald; Stamm, Lars (Hg.)

Bilder der Gegenwart

Aspekte und Perspektiven des digitalen Wandels

Klappentext des Buches
Wir Menschen produzieren und rezipieren mehr Bilder als jemals zuvor in der Ge­schichte. Digitale Foto­grafie, Face­book, Google Street View, Computer­spiele: Zahl­reiche Bei­spiele machen deutlich, dass digitale Bilder unseren All­tag dominieren. Doch was ist das digitale Bild im Unter­schied zum analogen? Wie kommunizieren wir heute mit Bildern? Ist das digitale Bild ver­ant­wortlich für einen Paradigmen­wechsel, der eine neue Bild­theorie not­wendig macht? Ändert sich über­haupt etwas im Hin­blick auf den Geb­rauch und die Funktion? Bringt die Immaterialität der Bilder eine ver­änderte Ästhetik hervor? Und schließlich: Was ist die Zukunft des digitalen Bildes?

Diese Fragen werden in diesem Band von Autoren der Fächer Kunst­ge­schichte, Philosophie und Kultur­anthropologie im Rahmen eines studentischen Forschungs­projektes be­handelt. Die einzelnen Bei­träge geben einen Ein­blick in die gegen­wärtige Forschung zum digitalen Bild aus einem kunst- und bild­wissenschaftlichen Blick­winkel heraus.

Zusätzliches Material
Vollständige Umfrageergebnisse

Graphentis Verlag, Göttingen, ISBN 978-3-942819-02-2, Paper­back, 168 Seiten, zahl­reiche Ab­bildungen

Inhaltsverzeichnis   Bei Amazon bestellen Jetzt bestellen...